Kinderkurse

Fé AndréJump in - Move up

Fé André
Stockkampfkunst & Hip-Hop für Kinder von 9 - 13 Jahren
Freitag, 13. Juli 2012, 17.30–19.30 Uhr
Samstag, 14. Juli 2012, 14.00–18.00 Uhr
Sonntag, 15. Juli 2012, 11.30–15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kinderzirkus Zambaioni.
Anmeldung
(Veranstaltungsnummer 123.14).
Kursgebühr: 120 Euro.

Wir lernen Techniken und Choreographien aus dem Hip-Hop, spielen damit. Außerdem nutzen wir Body Percussion, um ein Gefühl für Rhythmus zu entwickeln und Musik mit dem eigenen Körper zu machen. Diese Form des Hip-Hop ist sehr energetisch und lässt uns wach und spontan agieren. Die Kraft des Beats stärkt unser Körpergefühl.
Wir benutzen alle möglichen Sinnesorgane und den ganzen Raum. Außerdem lernen wir die Geschichte des Hip-Hop kennen: Wo kommt er her und was bedeutet er eigentlich?
Dann lernen wir 12 Grundschläge, Blocks und Schlagabfolgen mit einem oder zwei Stöcken.
Durch den Stockkampf erforschen wir die Prinzipien Schwerkraft, Momentum, Atem und Mitte. Wir sind schnell und langsam, ernst und verspielt, wild und sanft, mal akrobatisch und kopfüber und dann wieder mit beiden Füßen am Boden.
Wir kombinieren den Stockkampf mit Hip-Hop. Wir entwickeln mit zwei verschiedenen Techniken und unterschiedlicher Dynamik eine Choreografie.

– Vita –


Tobias BallnusIch bin so viele

Tobias Ballnus
Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren
Freitag, 13. Juli 2012, 17.30–19.30 Uhr
Samstag, 14. Juli 2012, 14.00–18.00 Uhr
Sonntag, 15. Juli 2012, 11.30–15.00 Uhr
Veranstaltungsort: LTT.
Anmeldung
(Veranstaltungsnummer 123.12).
Kursgebühr: 120 Euro.

Beim Theaterspielen schlüpfen wir in anderen Rollen. Wir verwandeln uns in Helden, Hexen oder Hunde. Wir können endlich eine andere Seite von uns präsentieren. »So kenn ich dich ja gar nicht«, hören wir dann von Verwandten und Freunden. Denn im wirklichen Leben zeigen wir meist nur eine Seite. Dabei steckt in jedem von uns so viel mehr. Nicht nur Held, Hexe oder Hund kann jeder von uns sein. Wir können hässlich, liebevoll, gerissen, verschämt, eitel und vieles, vieles mehr sein. Und von dem meisten haben wir selbst noch überhaupt keine Ahnung.
In diesem Workshop entwickeln Kinder und Jugendliche aus eigenen Erlebnissen unterschiedliche Bühnenfiguren und lernen so, verschiedene Seiten ihrer Persönlichkeit in einer künstlerischen Form zu präsentieren. In einem geschützten Rahmen wird humorvoll aber ernsthaft nach Spielmaterial gesucht, das dann künstlerisch verfremdet wird.

– Vita –


Stefanie FerdinandImmer der Nase nach...

Stefanie Ferdinand
Clownkurs für Kinder ab 7 Jahren
Freitag, 13. Juli 2012, 17.30–19.30 Uhr
Samstag, 14. Juli 2012, 14.00–18.00 Uhr
Sonntag, 15. Juli 2012, 11.30–15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Studio 19a.
Anmeldung
(Veranstaltungsnummer 123.13).
Kursgebühr: 120 Euro.

Oh weh, wo geht’s hin? Erst in uns hinein, um uns herum, dann aus uns heraus, aber in welche Richtung?
Verlasst euch auf die rote Clownsnase. Sie wird euch mitten hinein in die bunte Welt der Clowns führen, direkt in wunderbare Quatschgeschichten und unglaubliche Abenteuer...
Und ob ihr ein verträumter, ein ganz leiser, ein tollpatschiger oder ein lauter Clown seid, all das werdet ihr auf dieser Reise in die »Welt der Clowns« bestimmt herausfinden!
Und versprochen: wir werden viel zusammen lachen!

Arbeitsweise: Über rhythmisch-musikalische Impulse kommen wir zu Bewegungsabläufen und Typen, über Improvisationen gestalten wir Choreographien und Szenen.

– Vita –

 

Zurück zur Startseite

 

Jump in –
Move up
(9 - 13 Jahre)

Ich bin so viele
(ab 12 Jahre)

Immer
der Nase nach
(7 - 11 Jahre)

Impressum                    ROOTED · Kongress 13.-15.7.2012 · LTT Landestheater Tübingen und in der Südstadt